top of page

Zwei Siege, eine Niederlage

Unsere 1. Damenmannschaft ist schon eine Klasse für sich.


(v.l.: Ulla Bocklage, Tanja Hollinden, Elke Meyer-Pundsack und Bärbel Kloppenburg)


Beim letzten Wettkampf in Neuenkirchen-Bieste 2 ließ man nichts anbrennen, deklassierte den Gegner förmlich mit 951,8 : 936,3 Ringen. Einmal mehr trumpfte Bärbel Kloppenburg mit 318,7 Ringen ganz groß auf, Ulla Bocklage stand dem mit 317,6 Rg. nicht viel nach und Tanja Hollinden rundete das Bild mit 315,5 Rg. ab. Elke Meyer-Pundsack brachte es dieses Mal auf 309,4 Ringe und war damit die "Ersatzschützin". So führt man die Tabelle weiterhin ungeschlagen an.


Die Altersklasse-Mannschaft Rechterfeld 1 kassierte jetzt ihre 1. Niederlage der Saison. In Damme gegen die dortige 1. Mannschaft erwischte man einen schlechten Tag, insbesondere Franjo Kröger hatte gesundheitliche Probleme, brachte es nur auf 306,1 Ringe und fiel damit aus der Wertung raus. Aloys (Obby) Olberding erreichte 314,1 Rg., Calle Freese (313,2) und Josef Westerhoff (311,3) - das machte dann 938,6 Ringe und reichte bei weitem nicht, denn die Dammer siegten mit 943,3 Ringen und führen die Tabelle jetzt punktgleich mit den Rechterfeldern (beide 10:2 Punkte) an.


Auf ebenfalls 10:2 Punkte und Platz 2 kommt Rechterfeld 4, die ihren Heimwettkampf gegen Bokern-Märschendorf mit 939,5 : 931,3 Ringen sehr deutlich gewinnen konnten. Tagesbester war einmal mehr Jörg Debbeler mit 315,8 Ringen, es folgten Günter Hollinden (312,2) und Christian Podszus (311,5) sowie Manni Wilkens (306,9 außerhalb der Mannschaftswertung).

34 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page