top of page
  • TMuhle

Sieg und Niederlage für unsere Damen-Mannschaften

Das hatten sich unsere Damen von den Mannschaften 1 und 2 sicherlich etwas anders vorgestellt, aber es kommt wie es kommt.

Den ersten Wettkampf des Tages bestritt die Mannschaft Rechterfeld 2 gegen Visbek 2 und verlor recht deutlich mit 926,6 : 933,4 Ringe. Für das Rechterfelder Ergebnis sorgten: Elke Thölke (313,9 Rg.), Martina Mucker (308,6) und Anne Wilkens (304,1). Mannschaftsführerin Martina Langfermann erzielte 303,2 und Mechthild Ideler sehr gute 310,8 Ringe. Aber "Mecky" wurde leider außerhalb der Wertung aufgestellt und konnte somit das Mannschaftsergebnis nicht verbessern.



Das Mannschaftsfoto zeigt v.l.: Elke Thölke, Martina Langfermann, Martina Mucker, Mechthild Ideler und Anne Wilkens.

Zur aktuellen Tabelle der 3. Kreisklasse geht es über diesen Link: ssg_rechterfeld_lg_Damen2

Die Wettkampfpaarung 2 an diesem Tag hieß Rechterfeld 1 : Steinfeld 2 und wurde recht locker mit 942,5 ; 917,5 Ringe gewonnen. Die erfolgsverwöhnte Mannschaft konnte aber nicht an ihr voriges Ergebnis anknüpfen, hatte auch mit dem Handycap zu leben, dass ihr "4. Mann" (Elke Meyer-Pundsack) gesundheitsbedingt kurzfristig absagen musste. Ulla Bocklage (315,9), Bärbel Kloppenburg (312,5) und Tanja Hollinden (314,1) spulten ihr Programm ab und ließen nichts anbrennen. Und das bedeutet: Wenn man auch an einem weniger guten Tag noch ein 940er Ergebnis hinlegt, braucht man sich um diese Mannschaft und um den angestrebten Aufstieg keine Sorgen machen.

Tabelle der 2. Kreisklasse der Damen: ssg_rechterfeld_lg_Damen1

1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page