top of page

DM-Medaille für Ulla Bocklage

Toller Erfolg für die Rechterfelder Schützin auf der Deutschen Meisterschaft der KK-Auflageschützen in Hannover. Immer wenn es darauf ankommt, ist sie zur Stelle - und holte sich ihre nächste Medaille.


Mit 3 Schützen/innen angereist (Ulla Bocklage, Bärbel Kloppenburg und Aloys Olberding) hatte man durchaus Ambitionen, auch als Mannschaft "vorne anzugreifen". Am Donnerstag den 05. Oktober stand der Wettbewerb über 50 m an ... und der gestaltete sich bei dem "offenen Stand" in Hannover als durchaus schwierig. Es herrschten teils heftige Wechselwinde, die großen Einfluss auf die Flugkurve der Munition hatten und so manchen Schützen verzweifeln ließen.


Umso höher war das Ergebnis von Ulla (308,3 Rg.) zu bewerten. Ebenfalls bestens dabei war Bärbel Kloppenburg mit 307,3 Ringen, was in ihrer Klasse Platz 5 (!!!) in der Einzelwertung bedeutete (sie verpasste die Bronzemedaille nur um 0,6 Ringe).

Lediglich Aloys (Obby) Olberding musste "Federn lassen", kam überhaupt nicht zurecht und brachte es auf nur 299,1 Ringe. So erreichte man mit 914,7 Ringen Platz 13 in der Mannschaftswertung, bei 31 angetretenen Teams. Eine Platzierung unter den Top 6 wäre durchaus realistisch gewesen.


Am Folgetag stand die Disziplin 100 m auf dem Plan, wo Ulla und Bärbel noch einmal an den Start durften. Auch hier war der Wind wieder im Spiel, wenn auch nicht mehr so heftig wie am Vortag. Dennoch fingen sich beide Damen jeweils drei "Neuner" ein, die man eigentlich nicht gewohnt ist. Ulla steigerte sich nach Anfangsschwierigkeiten noch auf 314,0 Ringe und verpasste mit Rang 4 eine weitere Medaille nur ganz knapp. Bärbel brachte es auf 311,3 Ringe, was Platz 16 für sie bedeutete.


Diese Meisterschaft hat gezeigt, dass die Leistungsdichte im oberen Bereich zwar immer enger wird - aber dass die Rechterfelder Schützen/innen hier durchaus mitmischen können. So wird man im neuen Jahr wieder alles daran setzen, vorne dabei zu sein - und hat die Hotelzimmer schon mal reserviert.


22 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page